Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Fiala führt Nashville zum Sieg

Im 3. Anlauf haben die Nashville Predators den ersten Sieg gegen die Vegas Golden Knights gefeiert. Den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg erzielt Kevin Fiala.

Legende: Video Fialas Siegtor für Nashville abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 17.01.2018.

Die Zuschauer mussten sich in Tennessee bis weit ins Schlussdrittel gedulden, bevor sie etwas Zählbares geboten bekamen. Das Ausharren lohnte sich, denn die Gastgeber hatten Grund zur Freude.

In der 48. Minute war Kevin Fiala zur Stelle, nachdem Vegas-Goalie Marc-Andre Fleury einen Schuss von P.K. Subban zur Seite abgelenkt hatte. Der 21-jährige St. Galler erzielte aus spitzem Winkel seinen 11. Saisontreffer zum siegbringenden 1:0.

Legende: Video Wie verhext: Vegas bringt die Scheibe nicht rein abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 17.01.2018.

Saros vereitelt Chance um Chance

Die Golden Knights beklagten im Spitzenduell der Western Conference fehlendes Abschlussglück. Trotz einer Vielzahl an Chancen (43:27 Schüsse aufs Tor) blieb der Leader ohne Torerfolg. Nashvilles finnischer Schlussmann Juuse Saros konnte sämtliche 43 Schüsse der Gäste abwehren und avancierte bei den Predators damit neben Fiala zum Matchwinner.

Während Vegas aufgrund einer Handverletzung weiter auf Luca Sbisa verzichten musste, stand bei Nashville Yannick Weber nicht im Aufgebot.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.