Zum Inhalt springen

NHL Freitag der 13. bringt Golden Knights, Devils und Jagr Pech

Sowohl die Las Vegas Golden Knights als auch die New Jersey Devils beziehen im 4. Saisonspiel ihre erste Niederlage. Sven Andrighetto steuert 2 Assists zum 3:1-Heimsieg von Colorado gegen Anaheim bei.

Die Golden Knights mit Luca Sbisa (links) und Torhüter Marc-Andre Fleury (rechts) im Spiel gegen Detroit.
Legende: Wehren sich nach Kräften Die Golden Knights mit Luca Sbisa (links) und Torhüter Marc-Andre Fleury (rechts) im Spiel gegen Detroit. Reuters

Der Freitag der 13. soll Unglück mit sich bringen. So war es in der NHL für:

  • Die Golden Knights, die beim 3:6 gegen Detroit erstmals in der Klubgeschichte als Verlierer vom Eis mussten
  • New Jersey, das ebenfalls die 1. Saisonniederlage bezog
  • Reto Berra, der zwar unverhofft zu seinem Debüt für Anaheim kam, aber Colorado unterlag
  • Jaromir Jagr, der eine missglückte Heimpremiere mit Calgary erlebte.

Es war ein verrücktes Spiel in Vegas: Zweimal hatten sich die Golden Knights gegen Detroit von einem Rückstand zurückgekämpft, ehe Erik Haula einen Schuss von Luca Sbisa unhaltbar ablenkte und das Heimteam erstmals in Führung brachte (37.).

Legende: Video Las Vegas - Detroit: Sbisas Assist zum 3:2 abspielen. Laufzeit 0:23 Minuten.
Vom 14.10.2017.

Doch die Red Wings gaben dem Spiel mit 4 Toren im letzten Drittel eine erneute Wende. Überragender Mann war der Ex-Zuger Henrik Zetterberg mit einem Tor und 3 Assists. Zudem traf sein schwedischer Landsmann Gustav Nyquist doppelt, Anthony Mantha liess sich ein Tor und 2 Vorlagen gutschreiben.

Erste Pleite für Hischier

New Jersey mit Nico Hischier und ohne Mirco Müller (nicht eingesetzt) unterlag zuhause Washington mit 2:5. Alexander Owetschkin erzielte im 5. Spiel bereits sein 9. Tor, Niklas Bäckström (1 Tor/4 Assists) und T.J. Oshie (2/1) waren die überragenden Spieler auf dem Eis.

Andrighetto skort zweimal

Besser lief es Colorados Sven Andrighetto: Der Angreifer steuerte beim 3:1-Heimsieg gegen Anaheim 2 Assists zum Erfolg bei. Bei den Gästen kam Reto Berra zu seinem Debüt für die Ducks. Der Zürcher ersetzte nach dem Startdrittel den verletzten Stammgoalie John Gibson und parierte 19 von 20 Schüssen.

Legende: Video Colorado - Anaheim: Andrighettos 2 Assists abspielen. Laufzeit 0:42 Minuten.
Vom 14.10.2017.

Jagrs Heimdebakel

Einen rabenschwarzen Abend erwischte auch Calgary mit Altstar Jaromir Jagr. Der Angreifer kam beim Heimdebüt für die Flames im kanadischen Duell mit den Ottawa Senators unter die Räder. Das Team um den 45-jährigen Tschechen kassierte eine 0:6-Niederlage.

Niederreiter 3 Wochen out – Wild holen Bertschy aus der AHL

Nino Niederreiter wird Minnesota für mindestens 3 Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Angreifer zog sich am Donnerstag beim 5:2-Sieg in Chicago eine schwere Knöchelverstauchung zu. Er wurde auf die Verletztenliste (Injured Reserve) gesetzt. Dafür haben die Wild Christoph Bertschy vom Farmteam Iowa Wild aus der AHL ins NHL-Kader berufen. Er soll schon am Samstagabend im Heimspiel gegen Columbus zum Einsatz kommen.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 14.10.2017, 07:30 Uhr.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Schaad (Scan15)
    Hey Jungs,dass das SRF mit Infos spart weis jeder und in die Sendung Eishockey aktuell gehört eigentlich ein Block NHL!!! Aber man kann auch einfach das nhl App gratis herunterladen,alle Statistiken und von jedem Spiel eine Zusammenfassung,Gratis!! Manchmal gibt es auch free games die man gratis schauen kann! Viel Spass
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von EHC Oute (ehco)
      Das App habe ich, jedoch ist es mühsam jede einzelne Spielstatistik durchzuwühlen und nach den Zahlen zu suchen. Wenn SRF die Zahlen ja sowiso hat, und teilweise im Text niederschreibt, dann wäre der Aufwand die Tabelle zu machen ja nicht gerade gross, service public :) @scan15 hast du es hingekriegt das App auf Deutsch einzustellen? :)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von EHC Oute (ehco)
    Liebes SRF Letzte Saison gab es unter jedem NHL-Artikel eine Tabelle mit den Zahlen der Schweizer Spieler, (TOI, Goal, Assist, Schüsse, Strafen) Könnte man die wieder einführen? Diese Zahlen sind es, die die meisten Interessiert. Vielen Dank, würde mich SEHR freuen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber (Chreis 9)
    Die Ducks haben 6 kleine Strafen für slashing bekommen, 4 davon bereits im 1. Da müssen sie jetzt schauen wo sie mit ihrem aggressiven Spiel hinkommen. Und Kesler war noch nicht einmal mit dabei:-) 39 Schüsse der Avs und 26 Blocks der Enten. Da hatte Berra sicher genug zu tun, trotzdem 0.950. Schade, hätte ich gern live gesehen. Sbisa wieder mit der zweitmeisten Toi obwohl sie kaum Unterzahl spielten, und +1 bei einer so klaren Niederlage. Freut mich extrem wie gut es für Sbisa bisher läuft.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Silas Räber (Silair)
      @ Franz Huber: Danke für Ihre Kommentare! Sind informativ und angenehm zu lesen. :-)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von josua schiess (joeyouth)
      Ja danke herr huber. Freu mich auch immer noch mehr spielinfos zu erhalten durch ihre kommentare.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen