Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL In der NHL fallen die Tore wie reife Früchte

Kantersiege und Partien mit mehr als 10 Toren sind in der NHL momentan an der Tagesordnung. Es fallen so viele Treffer wie in den letzten 20 Jahren nicht mehr.

Nikita Kutscherow bejubelt einen Treffer.
Legende: 13 Spiele, 13 Tore Nikita Kutscherow trifft und trifft für Tampa Bay. Imago

Die New York Islanders stoppen den Lauf der Vegas Golden Knights mit einem 6:3. Montreal feiert im kanadischen Duell in Ottawa einen 8:3-Sieg. Und Tampa Bay gewinnt das Florida-Derby bei den Panthers mit 8:5.

3 Spiele, 33 Tore. Und das alles am vergangenen Montagabend. Der ganz normale NHL-Wahnsinn.

Top-Wert in den letzten 20 Jahren

Die Tore fallen in Nordamerika momentan wie reife Früchte. Nach 177 Saisonspielen in der NHL steht die Zahl bereits bei 1094 Treffern. Das macht fast schon sagenhafte 6,18 Tore pro Spiel. In den letzten 20 Jahren fielen bloss in einer Saison mehr als 6 Tore pro Partie: 2005/06 lag der Schnitt mit 6,16 knapp unter dem aktuellen Stand.

Wegweisende Auftaktwoche

Einen Vorgeschmack auf das, was die Fans in dieser Saison erwarten dürfen, lieferten die Teams schon in der 1. Woche:

  • Mittwoch: Toronto schlägt Winnipeg am Opening-Day 7:2
  • Donnerstag: Chicago demütigt Stanley-Cup-Champion Pittsburgh 10:1
  • Samstag: In nicht weniger als 5 Partien fallen 9 oder mehr Tore. Bei Toronto - New York Rangers sehen die Fans 13 Treffer (8:5).

Die NHL-Torflut in Zahlen

Anzahl Spiele bislang (Stand 30.10.)
177
Anzahl Spiele mit 5 oder mehr Toren für mindestens eines der Teams
74
Anzahl Spiele mit 6 oder mehr Toren für mindestens eines der Teams33
Anzahl Spiele mit 7 oder mehr Toren für mindestens eines der Teams10
Anzahl Spiele mit 8 oder mehr Toren für mindestens eines der Teams6

Tampa Bay hat sich bislang als kaltblütigste Equipe profiliert. Angeführt vom Russen Nikita Kutscherow (13 Spiele, 13 Tore) stehen die Lightning aktuell bei 4,08 Treffern pro Spiel. Mit den New Jersey Devils um Nico Hischier hat ein zweites Team einen 4-Tore-Schnitt aufzuweisen (4,00).

Legende: Video Hischier steuert 2 Tore zum Total von 1094 Treffern bei abspielen. Laufzeit 00:22 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 20.10.2017.

Gute Stürmer oder schlechte Goalies?

Ob die NHL-Mannschaften auch weiterhin derart treffsicher auftreten, bleibt abzuwarten. Die Fans hätten aber sicher nichts dagegen, wenn die Tor-Sirene auch künftig in kurzen Abständen ertönt.

Und jetzt sind Sie gefragt: Was ist Ihrer Meinung nach der Grund für den Torsegen in der NHL? Stimmen Sie in unserer Umfrage ab oder schreiben Sie einen Kommentar:

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 31.10.17, 08:30 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Peter (Hanspeter97)
    Es ist schon auffallend, wie die Teams momentan in der Defenisve anfällig sind. Liegt bestimmt nicht an den Torhütern die teilweise Big Big Saves zeigen und Dinger rausholen die normalerweise in jeder anderen Liga Tor wären ;)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen