Zum Inhalt springen

NHL Jagr: Der alte Mann und die Flames

Altstar Jaromir Jagr hat tatsächlich noch einen NHL-Klub gefunden. Es geht nach Calgary.

Hockeyspieler
Legende: Vorfreude auf die 24. NHL-Saison Jaromir Jagr Imago

Nach der letzten Saison deutete vieles auf einen Abgang eines der strahlendsten Eishockey-Stars von der ganz grossen Bühne hin. Jaromir Jagr, mit 1914 Punkten zweitbester Skorer der NHL-Geschichte (nur Wayne Gretzky sammelte mehr Zähler), schien kein Team mehr zu finden.

Der 45-jährige selbst schien an einer neuen Aufgabe in der NHL zu zweifeln. Dies beklagte Jagr auf Twitter höchstpersönlich mit einer gehörigen Prise Humor:

Nun darf der Tscheche doch noch für mindestens eine Saison in die Rinks Nordamerikas steigen: Jagr unterschrieb bei den Calgary Flames einen Einjahres-Vertrag, der ihm eine Million Dollar und maximal eine weitere Million Dollar an Prämien einbringt.

Jagr gehört mit 2 Stanley-Cup-Triumphen, 2 WM-Titeln und dem Olympiasieg 1998 dem exklusiven «Triple Gold Club» an. Nach 2,5 Saisons bei Florida hatte der Flügelstürmer keinen Vertrag mehr erhalten. Den Wechsel deutete er in unnachahmlicher Manier an:

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.