Josi trifft bei Nashville-Sieg

Nashville hat sich dank des 5:2-Sieges gegen Columbus im Kampf um die Playoff-Plätze zurückgemeldet. Roman Josi erzielte gegen die Blue Jackets seinen 5. Saisontreffer.

Video «Eishockey: Josis Treffer gegen Columbus» abspielen

Eishockey: Josis Treffer gegen Columbus

0:08 min, vom 24.3.2013

Die Zuschauer in Nashville bekamen zwischen der 7. und 10. Minute Eishockey-Spektakel pur zu sehen. Die Predators schossen sich mit 4 Toren in exakt 184 Sekunden den angestauten Frust der vergangenen Niederlagen, die sie in der Tabelle ausserhalb der Playoff-Plätze hatten abrutschen lassen, von der Seele. Nach den zwei Doppelschlägen lagen sie mit 4:1 in Front.

Danach war die Partie entschieden und Columbus konnte im Mitteldrittel lediglich noch auf 2:4 verkürzen. Im Schlussdrittel war es schliesslich Roman Josi, der 24 Sekunden vor Spielende mit seinem Treffer ins leere Tor den 5:2-Endstand besorgte.

Montreal verliert gegen Buffalo

Ohne die beiden verletzten Schweizer Raphael Diaz und Yannick Weber verloren die Montreal Canadiens gegen Buffalo mit 1:2. Angreifer Thomas Vanek war mit seinen beiden Treffern der Matchwinner für die Sabres. Für den Österreicher waren es bereits die Saisontore 15 und 16.

Resultate