Josi trifft und steht mit Nashville im Halbfinal

Roman Josi hat mit Nashville den Einzug in die NHL-Halbfinals geschafft. Die Predators gewannen Spiel 6 gegen die St. Louis Blues mit 3:1.

Video «Josi: Tor und Assist» abspielen

Josi: Tor und Assist

0:44 min, vom 8.5.2017

Die Nashville Predators mit den beiden Schweizern Roman Josi und Yannick Weber haben Historisches geschafft: Zum ersten Mal in der Klubgeschichte qualifizierte sich die NHL-Franchise für den Playoff-Halbfinal.

Josi steuert einen Treffer bei

Vor heimischem Publikum setzten sich die Predators mit 3:1 gegen St. Louis durch und entschieden damit die Serie mit 4:2 für sich. Josi erzielte im 2. Drittel den 1:1-Ausgleichstreffer. Der Berner profitierte dabei von der herrlichen Vorarbeit seines schwedischen Teamkollegen Mattias Ekholm.

Josi wird von Teamkollege PK Subban befragt.

Bildlegende: Scherz-Interview Josi wird von Teamkollege PK Subban befragt. nhl

Johansen lässt alle Dämme brechen

Ryan Johansen zeichnete in der 3. Minute des Schlussdrittels für den Gamewinner verantwortlich. Mit einem Emptynetter kurz vor Schluss machte Calle Jarnkrok schliesslich alles klar.

Draisaitl: 5 Skorerpunkte

Nashvilles Halbfinalgegner wird am Mittwoch in Anaheim ermittelt. In der Serie zwischen den Ducks und den Edmonton Oilers steht es 3:3. Die Kanadier schafften mit einem 7:1-Kantersieg den Ausgleich. Leon Draisaitl erzielte 3 Tore und gab 2 Assists. Noch nie zuvor waren einem Deutschen in der NHL 5 Skorepunkte in einem Spiel gelungen.

Video «Edmontons Draisaitl mit Hattrick» abspielen

Edmontons Draisaitl mit Hattrick

0:29 min, vom 8.5.2017

Sendebezug: Radio SRF 1, 8.5.17, 7:00-Uhr-Bulletin