Luca Sbisa fällt verletzt aus

Luca Sbisa hat sich am Samstag im NHL-Spiel gegen die Los Angeles Kings am Unterkörper verletzt. Wie lange der Verteidiger der Vancouver Canucks ausfällt, ist nicht bekannt.

Luca Sbisa von den Vancouver Canucks fällt wegen einer Unterkörper-Verletzung aus.

Bildlegende: Verletzt Luca Sbisa von den Vancouver Canucks fällt wegen einer Unterkörper-Verletzung aus. EQ Images

Im Spiel gegen die LA Kings am Samstag verliess Sbisa das Eis schon früh und fehlte auch im Sonntagsspiel gegen die Anaheim Ducks. Für ihn kam mit Yannick Weber ein weiterer Schweizer zum Einsatz.

Verletzungsdauer unklar

Laut der Zeitung The Province soll sich Sbisa am Unterkörper verletzt haben. Wie lange der 24-Jährige ausfällt, ist nicht bekannt. Auf der Website der Vancouver Canucks heisst es, es werde von Tag zu Tag entschieden.

Niederlagen für Hiller und Brunner

Jonas Hiller hat in der Nacht auf Dienstag mit den Calgary Flames eine 1:4-Niederlage bei den Carolina Hurricanes einstecken müssen. Seine Teamkollegen Sven Bärtschi und Raphael Diaz kamen nicht zum Einsatz. Ebenfalls als Verlierer vom Eis musste Damien Brunner. Der Stürmer unterlag mit den New Jersey Devils auswärts gegen die Boston Bruins mit 2:4.

Resultate