Zum Inhalt springen

Header

Video
Marleau schreibt Geschichte
Aus Sport-Clip vom 20.04.2021.
abspielen
Inhalt

Mehr Spiele als «Mr. Hockey» 1768. NHL-Partie: San Joses Marleau überholt Gordie Howe

Der Stürmer der San Jose Sharks schreibt Eishockey-Geschichte. Er bricht einen rund 50 Jahre alten Rekord.

Die grösste Sorge von Patrick Marleau? «Bei allem, was gerade los ist, habe ich vor allem Angst, dass ich jemandem vergesse zu danken.» Der Stürmer der San Jose Sharks wurde vor dem Spiel gegen die Vegas Golden Knights für einen ganz besonderen Rekord geehrt: Der 41-jährige Kanadier bestritt seine 1768. Partie in der Regular Season und übertraf damit den Höchstwert von NHL-Legende «Mr. Hockey» Gordie Howe.

Sein Debüt feierte Marleau 1997. Abgesehen von 2 Saisons bei Toronto (2017-2019) und 8 Partien für Pittsburgh trug der «Mr. Shark» immer das San-Jose-Trikot. 2016 stand er mit den Kaliforniern im Stanley-Cup-Final. Mit dem kanadischen Nationalteam wurde er Weltmeister (2003) und holte 2 Mal olympisches Gold (2010 und 2014).

Auch NHL-Commissioner Gary Bettman liess es sich nicht nehmen, per Live-Schalte nach Las Vegas zu gratulieren. Ein Happy End gab es an diesem Abend für Marleau nicht: Er unterlag mit den Sharks den Golden Knights und bleibt nach 1768 Partien bei 566 Toren und 630 Assists.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen