Millionensegen für Luca Sbisa

Luca Sbisa wird auch in Zukunft bei Vancouver unter Vertrag stehen. Der 25-jährige Schweizer verlängerte den Kontrakt mit den Canucks um 3 Jahre.

«Luca ist schon die ganze Saison ein wichtiger Bestandteil unserer Defensive. Wir sind glücklich, dass wir mit ihm in die Zukunft gehen können», begründete General Manager Jim Benning die Verlängerung des Vertrags mit dem Schweizer Verteidiger um 3 Jahre. Die Canucks stehen seit Dienstag definitiv als Playoff-Teilnehmer fest.

Die Verlängerung des Vertrags mit dem Schweizer Verteidiger lassen sich die Kanadier einiges kosten. Der neue Kontrakt soll dem 25-jährigen Sbisa laut nordamerikanischen Medienberichten 10,8 Millionen Dollar einbringen. «Ich fühle mich in Vancouver seit dem ersten Tag sehr wohl», freut sich Sbisa auf die nächsten 3 Jahre in der kanadischen Metropole.

Seit dieser Saison in Vancouver

Sbisa absolviert nach seinem Wechsel von den Anaheim Ducks seine erste Saison im Dress der Canucks und erzielte in 74 Partien 3 Tore und 8 Assists. Insgesamt bestritt der 25-Jährige in der NHL für Vancouver, Anaheim und Philadelphia bisher 340 Partien (12 Tore, 55 Assists).

Die aktuellen Schweizer NHL-Deals

Roman JosiNashville Predators
28 Millionen
7 Jahre
Mark StreitPhiladelphia Flyers
21 Millionen
4 Jahre
Luca SbisaVancouver Canucks
10,8 Millionen
3 Jahre
Jonas HillerCalgary Flames
9 Millionen
2 Jahre
Nino NiederreiterMinnesota Wild
8 Millionen
3 Jahre