New York Rangers entlassen Trainer Tortorella

Die New York Rangers haben sich nach vier Jahren von Headcoach John Tortorella getrennt. Dies gab der viermalige Stanley-Cup-Sieger wenige Tage nach dem Aus im Conference-Halbfinale gegen die Boston Bruins bekannt.

John Tortorella wird künftig nicht mehr an der Bande der New York Rangers stehen.

Bildlegende: Abgang John Tortorella wird künftig nicht mehr an der Bande der New York Rangers stehen. Keystone

Der 54-jährige Amerikaner John Tortorella hatte das Team im Jahr 2009 übernommen, es aber wie seine Vorgänger nicht geschafft, den Titel zurück in den «Big Apple» zu holen. Zuletzt waren die Rangers 1994 NHL-Champion.

Ex-Profi Tortorella, Meistercoach der Tampa Bay Lightning von 2004, hatte bei den Rangers Tom Renney beerbt und in diesem Jahr als erster US-Coach den 400. NHL-Sieg gefeiert.

Video «Highlights Boston - New York Rangers» abspielen

Boston - New York Rangers (Spiel 4, 25. Mai)

0:33 min, vom 26.5.2013

Resultate