Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL NHL-News: Fiala ins Farmteam abgeschoben

Kevin Fiala muss die Saison in der AHL bei den Milwaukee Admirals beginnen. Der Schweizer Stürmer überstand den Kaderschnitt bei den Nashville Predators nicht. Und: Raphael Diaz trifft doppelt für die New York Rangers.

Kevin Fiala läuft bei einem Vorbereitungsspiel der Nashville Predators über das Eis.
Legende: Rückschlag Kevin Fiala muss in die AHL. EQ Images

Die Nashville Predators haben 10 Tage vor dem Saisonstart 22 Spieler ins Farmteam zu den Milwaukee Admirals zurückgestuft. Unter ihnen befindet sich auch Kevin Fiala. Der 19-jährige Uzwiler konnte die Verantwortlichen trotz 2 Assists in den Vorbereitungsspielen nicht von sich überzeugen.

Gut in Form präsentiert sich Raphael Diaz bei den New York Rangers. Der Verteidiger führte sein Team mit 2 Treffern zum 4:3-Sieg im Testspiel gegen die New Jersey Devils. Diaz wurde zum zweitbesten Spieler der Partie gewählt.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber, Bülach
    Na wer hat gesagt, dass man(coach V) Diaz im Poweplay einsetzen sollte. Hoffe das Diaz nach diesen beiden Tore weiterhin die Chance bekommt auf einer Position zu spielen, wo Er seine Stärken zur Geltung bringen kann. Und nicht wieder nur, wie bei Calgary, im 3. Paar zum Schüsse blocken aufs Eis darf. Go Diaz
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von V.Böhm, Winterthur
    Hm.. Kommt für mich nicht überraschend. Fiala erinnert mich ein wenig an Brunner. Exzellent vorne, aber gegen hinten zu schwach. Er ist zu wenig an Verteidigungsarbeit interessiert. In der NHL besteht man nur wenn man kein Unsicherheitsfaktor für die Defensive ist. Doch im Gegensatz zu Brunner ist Final noch sehr jung und kann dies noch lernen. Wünsche ihm viel Glück dabei.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen