Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Spiel 3 der Viertelfinal-Serie New York vs. Carolina
Aus Sport-Clip vom 23.05.2022.
abspielen. Laufzeit 56 Sekunden.
Inhalt

NHL-Playoffs: 1:3 bei Rangers Trotz Niederreiter-Tor: Carolina erstmals geschlagen

Die Rangers verkürzen in der Playoff-Viertelfinalserie dank eines 3:1-Heimsieges auf 1:2.

Nach den 2 Heimsiegen musste sich Nino Niederreiter mit den Carolina Hurricanes in Spiel 3 der Playoff-Viertelfinalserie gegen die New York Rangers erstmals geschlagen geben.

Beim 1:3 in New York konnte der Churer mit seinem 4. Playoff-Treffer (29.) zum zwischenzeitlichen 1:2 verkürzen. Bei seinem Abschluss per Backhand profitierte Niederreiter von der einzigen Unsicherheit bei Rangers-Goalie Igor Schesterkin, der die Scheibe zwischen seinem Arm und seinem Oberkörper passieren liess.

Nino Niederreiter
Legende: 4. Playoff-Treffer Nino Niederreiter war einziger Torschütze für Carolina. Keystone/AP/Adam Hunger

Die Hoffnungen Carolinas auf den Ausgleich machte schliesslich Tyler Motte mit dem Empty Netter zum 3:1-Endstand in der 59. Minute zunichte. Die Hurricanes haben in den Playoffs auswärts noch nie gewinnen können. Den nächsten Versuch starten sie in der Nacht auf Mittwoch.

Florida mit dem Rücken zur Wand

Quali-Sieger Florida steht vor dem frühen Aus. Gegen Rivale Tampa Bay verloren die Panthers 1:5. Die Lightning haben nun 4 Matchpucks auf den Halbfinal-Einzug. Evander Kane führte die Edmonton Oilers mit einem Hattrick zum 4:1-Sieg gegen Calgary. Edmonton führt in der Serie neu 2:1.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Hermann  (Raffi)
    Das war sicher eine kleine Unsicherheit, Shesterkin hat sonst sehr gut gehalten, wie schon die ganze Saison. 44:33 SOG für die Canes und 10:17 Blocks. Das PP funktioniert nicht gut, da müssen sie was ändern. Ich als grosser Niederreiter Fan sehe eher wie er den Goalie mit seiner frühen Schussabgabe überrascht, und backhands sind generell schwer zu lesen. Gut gemacht El Nino. Die Canes haben in den Playoffs alle Heimspiele gewonnen, und so wie es aussieht hätten sie auch nächste Runde Heimvorteil