Nur Glück oder Können bei Kucherows Penalty?

Nikita Kucherow sorgte in der Nacht auf Sonntag für Gesprächstoff in der NHL: Der 23-Jährige entschied die Partie gegen Buffalo im Penaltyschiessen – und wie.

Video «Kucherows genialer Penalty zum Sieg» abspielen

Kucherows genialer Penalty zum Sieg

0:18 min, vom 5.3.2017

Kucherov lief im Penaltyschiessen an, täuschte eine Bewegung nach links an, liess die Scheibe dann aber ohne Berührung zwischen den Beinen von Sabres-Goalie Robin Lehner passieren. Der Treffer bescherte den Lightning den Extrapunkt.

Die Extrapunkte für Tampa waren Tatsache. Nicht sicher aber ist, ob der Russe den Penalty tatsächlich so ausführen wollte oder nur ein glückliches Händchen hatte. Für seinen verletzten Teamkollegen Steven Stamkos war jedenfalls klar, dass dies kein Zufall war, wie er auf Twitter schrieb.

Hatte Kucharow nur Glück oder war sein Move geplant?

  • Das war doch pures Glück!

    15%
  • Volle Absicht, schliesslich ist Kucherow NHL-Profi.

    84%
  • 1527 Stimmen wurden abgegeben

Resultate