Zum Inhalt springen
Inhalt

Out gegen Tampa Bay NHL-Playoffs für Hischiers Devils zu Ende

Die New Jersey Devils sind in der 1. Playoff-Runde in der NHL gegen die Tampa Bay Lightning ausgeschieden.

Viel Druck auf das Tor der Devils
Legende: Viel Druck auf das Tor von Devils-Keeper Cory Schneider. imago

Die Devils verloren das 5. Spiel der Serie in Tampa mit 1:3 und schieden mit 1:4 Siegen aus. Für die Schweizer Nico Hischier und Mirco Müller sind die Playoffs damit bereits zu Ende.

Zwei Russen sorgten für den 4. Sieg von Tampa Bay, das zu den ersten Anwärtern auf den Stanley Cup gehört. Michail Sergatschew traf in der 9. und Nikita Kutscherow in der 53. Minute.

Kurze Hoffnung kurz vor Schluss

Für die Devils konnte Patrick Maroon in der 57. Minute noch verkürzen, ehe Ryan Callahan mit einem Emptynetter 2 Sekunden vor der Sirene den Schlusspunkt setzte.

Hischier beendete die Partie nach rund 16 Minuten Eiszeit mit einer 0-Bilanz, Müller liess sich eine Minus-1-Bilanz notieren (19:11 Eiszeit).

Die weiteren Partien in der Nacht auf Sonntag:

  • Boston Bruins - Toronto Maple Leafs 3:4 (Serie 3:2): Tampa Bay Lightning trifft in der 2. Playoff-Runde auf den Sieger des Duells zwischen Boston und Toronto. Die Maple Leafs entschieden Spiel 5 gegen die Bruins auswärts mit 4:3 für sich und verkürzten in der Serie auf 2:3. Bis zur 32. Minute führte Toronto mit 4:1. Boston konnte in der Folge nur noch verkürzen.
  • Washington Capitals - Columbus Blue Jackets 4:3 n.V. (Serie 3:2): Washington erspielte sich gegen die Columbus Blue Jackets zwei Matchpucks. Die Capitals gewannen Spiel 5 zuhause mit 4:3 nach Verlängerung und führen in der Serie mit 3:2. Den entscheidenden Treffer erzielte Nicklas Bäckström in der 12. Minute der Overtime.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 22.04.18, 07:10 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Kai Niederhauser (Nidster)
    Gleich in seiner ersten Saison Playofferfahrungen gesammelt - sicher nicht schlecht für die weitere Entwicklung von Hischier. Schade um das Aus, jedoch war TB über die ganze Serie gesehen überlegen. Auch gestern wieder hatten sie die Partie über die vollen 60Min im Griff und die Devils waren nur dank Schneider noch so lange im Spiel. Kucherov & Co. konnten es mehrmals kaum fassen, was Schneider alles hielt. Trotzdem erhöhte dann ausgerechnet Kucherov mit seinem gefühlten 20. Abschluss auf 2:0.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marc Bühler (Capten Demokratie)
    Schade für Hirschier aber die Devils sind verdient ausgeschieden. Sie waren über die ganze Serie das schwächere Team. Gestern wieder zu stastisch, immer wieder die gleichen berechenbare speilzüge. Schneider hatte alle Hande zu tun im Tor. Hirischier hat jedoch eine super Rookie Saisone gespielt. Gesten mit ein Wenig Pech, hätte fast noch einen Puk reingedrückt zum 1:1. Dann hätte sich das spiel vieleicht nochmals anders entwirckelt. Kommt er an die WM oder Ruht er sich aus? Die saisone war lang!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen