Streit: «Im ersten Moment war es ein Schock»

Mark Streit spricht im Skype-Interview über seinen Trade nach Pittsburgh und seine ersten Erfahrungen mit dem neuen Team um Superstar Sidney Crosby.

Video «Skype-Interview mit Mark Streit» abspielen

Skype-Interview mit Mark Streit

2:33 min, vom 5.3.2017

Mark Streit im Skype-Interview über…

… den unerwarteten Trade nach Pittsburgh:

  • «Im ersten Moment war es schon ein Schock. Damit habe ich nicht gerechnet. Man ist machtlos und verliert für einen kurzen Moment den Boden unter den Füssen. Meine Frau hat mich aber super unterstützt, das war wichtig.»

… die Integration im neuen Team:

  • «In Pittsburgh wurde ich super aufgenommen, die Jungs haben es mir in der Kabine wirklich leicht gemacht. Aber es ist schon komisch: Man spielt 3,5 Jahre für eine Organisation und trägt dann plötzlich das Trikot des Erzrivalen.»

Wie Streit seinen neuen Teamkollegen Sidney Crosby erlebt und wie er die Titelchancen seines neuen Teams einschätzt, sehen Sie im Video.