Zum Inhalt springen

NHL Trio zaubert – Jones hält dicht – San Jose führt

Die San Jose Sharks haben in der Playoff-Halbfinalserie gegen die St. Louis Blues erstmals die Führung übernommen. Sie gewannen Spiel 3 zuhause mit 3:0 und legen in der Best-of-7-Serie mit 2:1 vor.

Hertls Doppelpack gegen St. Louis

Die ohne den erneut überzähligen Winterthurer Verteidiger Mirco Müller angetretenen Sharks blieben damit bereits im zweiten Spiel in Folge ohne Gegentor. Sharks-Goalie Martin Jones hielt sämtliche 20 Schüsse auf sein Gehäuse und kam so zu seinem zweiten Playoff-Shutout hintereinander. Der 26-jährige Kanadier ist seit nunmehr über 150 Minuten ohne Gegentreffer.

Toplinie um Thornton sorgt für den Unterschied

In der Offensive überzeugte die erste Sturmreihe um Joe Thornton. Der ehemalige Davos-Stürmer leistete sowohl beim 1:0 (16.) wie auch beim 3:0 (47.) durch den Tschechen Tomas Hertl die Vorarbeit.

Spiel 4 wird in der Nacht auf Sonntag wiederum in Kalifornien ausgetragen.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von stephan lobsiger, bern
    San jose wird die serie gegen st.louis für sich entscheiden und in den stanleycup-final einziehen. Dort treffen sie dann hoffentlich auf crosby-burg. Das ist wahrscheinlich die letzte chance für thornton und marleau,ihre superkarriere mit einem stanleycup-sieg zu beenden. Go sharks go.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber, Zürich
    St. Louis hat seit über 7 Dritteln kein Tor mehr erzielt. Die Sharks haben das Spiel sehr gut kontrolliert. Zu Beginn drückten die Blues ein wenig, aber spätestens nach dem 1. Treffer, in der 16.min. waren die Sharks für das ganze Spiel im Driver Seat. Die mussten heute nicht einmal Burns mit 23 Toi stark forcieren. Die haben 6 D und 4 Sturmlinien die alle recht ausgeglichen eingesetzt wurden heute. Das könnte noch wichtig werden. Und Jones einfach bestechend sicher, ganz cool was kam gehalten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Christoph Cramer, Luzern
      Haben Sie einen Tipp, wie man übers Web am besten NHL schauen kann?
      Ablehnen den Kommentar ablehnen