Vancouver vs. Calgary: 5 Schweizer und gute Aussichten

Jonas Hiller und Raphael Diaz fordern ab Mittwoch mit den Clagary Flames in den NHL-Playoffs die Vancouver Canucks mit Luca Sbisa, Yannick Weber und Sven Bärtschi. Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt, dass es der Sieger dieses Duells in der Folge häufig weit gebracht hat.

Der Schweizer Calgary-Verteidiger Raphael Diaz gegen Vancouvers Zack Kassian.

Bildlegende: Kampf bis zum Umfallen Der Schweizer Calgary-Verteidiger Raphael Diaz gegen Vancouvers Zack Kassian. Reuters

6 Mal standen sich Vancouver und Calgary in den Playoffs schon gegenüber, jedes Mal gleich zum Auftakt. 4 Mal erreichten die Flames die nächste Runde, 2 Mal behielten die Canucks das bessere Ende für sich.

Auffallend ist, dass die Siege in den innerkanadischen Duellen bei beiden Teams mehrfach für Höhenflüge sorgten. Sowohl Vancouver als auch Calgary schafften es in der Folge 2 Mal bis in den Stanley-Cup-Final. Insgesamt ist den beiden Teams dieses Kunststück «nur» je 3 Mal geglückt. Während sich die Flames 1989 ihren bisher einzigen Titel sicherten, warten die Canucks immer noch auf den erstmaligen Gewinn der Trophäe.

Flames nach Krimi gegen Canucks zum Titel

Auf dem Weg zum Stanley Cup hatte Calgary 1989 Vancouver in einem packenden Kampf in 7 Spielen eliminiert. Die grosse Figur war Joel Otto, der sein Team in der entscheidenden Partie in der Verlängerung zum Triumph schoss. Allerdings war bei Ottos Treffer wohl der Schlittschuh im Spiel. In der Folge besiegte Calgary Los Angeles, Chicago und im Final Montreal.

Bure schiesst Vancouver ins Glück

Auf noch packendere Art und Weise schaffte Vancouver 1994 das Weiterkommen gegen die Flames. Erst in der 3. Overtime des 7. Spiels schoss der legendäre Pavel Bure die Canucks ins Glück. Zwar nutzte Vancouver in der Folge den Schwung und erreichte den Final, dort unterlag es den New York Rangers aber in 7 Partien. 1982 waren die Canucks nach dem Auftakt-Erfolg gegen die Flames im Kampf um den Stanley Cup den New York Islanders unterlegen (0:4).

Das letzte Playoff-Aufeinandertreffen ging 2004 an Calgary. Einmal mehr fiel die Entscheidung in der Verlängerung der «Belle». Calgary wurde schliesslich erst im Final von den Tampa Bay Lightning gestoppt.

Die Playoff-Duelle Vancouver vs. Calgary

1981/82Vancouver - Calgary 3:0
Vancouver erreicht Stanley-Cup-Final
1982/83Calgary - Vancouver 3:1

1983/84Calgary - Vancouver 3:1

1988/89
Calgary - Vancouver 4:3
Calgary gewinnt Stanley Cup
1993/94Vancouver - Calgary 4:3
Vancouver erreicht Stanley-Cup-Final
2003/04Calgary - Vancouver 4:3
Calgary erreicht Stanley-Cup-Final



Sendebezug: Radio SRF 4 News, Morgenbulletin 10.4.2015, 8:17 Uhr