50 Runden - 5 Geschichten

Die NLA-Qualifikation 2015/16 lieferte so einige denkwürdige Momente. Wir erinnern uns an die besten Stories.

Julien Sprunger, Kevin Schläpfer, Auston Matthews, Pierre-Marc Bouchard und Jakub Stepanek (von links).

Bildlegende: 5 Protagonisten der NLA-Quali Julien Sprunger, Kevin Schläpfer, Auston Matthews, Pierre-Marc Bouchard und Jakub Stepanek (von links). EQ Images

    • 1.
      Wunderkind Auston Matthews schlägt beim ZSC voll ein
      Mit viel Vorschuss-Lorbeeren gekommen, wurde Supertalent Matthews den hohen Erwartungen von Beginn weg gerecht. Mit 24 Toren und 22 Assists nahm er die geforderte dominante Rolle beim Quali-Sieger ein. Die Leistung dürfte mit dem Nummer-1-Pick im NHL-Draft belohnt werden.
      Video «50 NLA-Runden - 5 Geschichten: Wunderkind Auston Matthews schlägt beim ZSC voll ein» abspielen

      Supertalent Auston Matthews wird seinem Ruf gerecht

      1:28 min, vom 29.2.2016

    • 2.
      Das Goalie-Theater beim SCB
      Mehr Drama geht wohl nicht: Nachdem sich der SCB in den letzten 3 Dekaden auf 2 Torhüter verlassen konnte, kamen in dieser Saison gleich 4 Goalies zum Einsatz. Marco Bührer und Daniel Manzato fielen verletzt aus, Janick Schwendener konnte die Erwartungen nicht erfüllen. So steht nun Jakub Stepanek zwischen den Pfosten.
      Video «50 NLA-Runden - 5 Geschichten: Das Goalie-Theater beim SCB» abspielen

      Turbulenzen wie noch nie auf der Torhüter-Position beim SCB

      2:23 min, vom 29.2.2016

    • 3.
      Biels tiefer Fall nach dem gelungenen Saisonstart
      Erst der Höhenflug zu Beginn der Saison, dann das Theater um Coach Kevin Schläpfer, der eigentlich Nationaltrainer werden wollte, aber nicht durfte. Am Ende wurde Biel abgeschlagen Letzter. Schlechter waren die Seeländer nur in der Saison nach dem Wiederaufstieg (2008/09).
      Video «50 NLA-Runden - 5 Geschichten: Biels tiefer Fall nach dem gelungenen Saisonstart» abspielen

      Keine Euphorie trotz neuem Stadion in Biel

      1:44 min, vom 29.2.2016

    • 4.
      Liga-Topskorer Pierre-Marc Bouchard – ein Mann mit Übersicht
      12 Treffer und unglaubliche 55 Assists: In Sachen Skorerpunkte konnte Bouchard in dieser Quali niemand das Wasser reichen. Mehr als eine Torvorlage pro Spiel gab der Kanadier. Kein Wunder, lobt EVZ-Trainer Harold Kreis dessen «unglaubliche Spielübersicht».
      Video «50 NLA-Runden - 5 Geschichten: Liga-Topskorer Pierre-Marc Bouchard - ein Mann mit Übersicht» abspielen

      Bouchard findet immer den freien Mann

      1:42 min, vom 29.2.2016

    • 5.
      Freiburgs Achterbahnfahrt
      Erst Überraschungsleader, dann eine beispiellose Negativserie mit 11 Niederlagen in Folge. Doch am Ende fing sich Freiburg wieder und konnte den Fall in die Playouts verhindern. Konstanz ist ein Fremdwort in der Saanestadt. Man darf gespannt sein, welches Gesicht die «Drachen» in den Playoffs zeigen.
      Video «50 NLA-Runden - 5 Geschichten: Freiburgs Achterbahnfahrt» abspielen

      Höhen und Tiefen bei Gottéron

      1:54 min, vom 29.2.2016

Sendebezug: SRF zwei, «sportpanorama», 28.02.2016, 18:15 Uhr.