Berthon wechselt zum EHC Biel

Der EHC Biel hat für die kommenden zwei Saisons Eliot Berthon von Genf-Servette verpflichtet. Und: Torhüter Pascal Caminada kehrt zurück in die NLA.

Eliot Berthon (rechts) siedelt vom Genfersee an den Bielersee über.

Bildlegende: Neue Herausforderung Eliot Berthon (links) siedelt vom Genfersee an den Bielersee über. Keystone

Video «Eishockey: Genf - Bern» abspielen

Eliot Berthons 2. Saisontreffer gegen den SCB

0:15 min, aus sportaktuell vom 17.1.2014

Der EHC Biel verstärkt sich auf kommende Saison hin mit dem Genfer Stürmer Eliot Berthon. Der Franzose mit Schweizer Lizenz spielt seit 2007 bei den Calvinstädtern und erzielte in 65 Spielen 47 Skorerpunkte. Der 21-Jährige wird mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet.

Lausanne holt Caminada zurück

Torhüter Pascal Caminada macht beim B-Ligisten Thurgau von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und kehrt in die NLA zurück. Der 27-Jährige unterschreibt laut der Neuen Luzerner Zeitung bei Lausanne einen Vertrag für die kommenden beiden Saisons.

Caminada spielte mit Biel und Freiburg bereits in der höchsten Spielklasse und war in der Saison 2011/2012 schon einmal bei Lausanne unter Vertrag. Damals spielten die Waadtländer noch in der NLB.