Zum Inhalt springen

National League Bestätigt: Schwedisches Trainerduo zu den Lions

Wie erwartet kommen die neuen Trainer der ZSC Lions aus Schweden. Headcoach der Zürcher wird Hans Wallson, Lars Johansson übernimmt das Assistenten-Amt.

Hans Wallson und Lars Johansson.
Legende: Kommen nach Zürich Hans Wallson (l.) und Lars Johansson. ZSC Lions

Sowohl Wallson als auch Johansson stossen vom schwedischen Spitzenklub Skelleftea AIK zu den ZSC Lions. Der 49-jährige Wallson arbeitete seit 2009 als Juniorencoach und seit 2013 als Headcoach der 1. Mannschaft bei Skelleftea. Der 45-jährige Johansson war bei Skelleftea seit 2008 als General Manager tätig und kehrt nun ins Trainerbusiness zurück.

2013 und 2014 feierte das Duo zusammen den schwedischen Meistertitel. In den Saisons 2015 und 2016 stand das Team aus Nordschweden jeweils im Playoff-Final.

Sie bringen neue Elemente in die Trainings und lassen schnelles, dynamisches und modernes Hockey spielen.
Autor: Edgar SalisSportchef ZSC Lions

Gemäss Lions-Sportchef Edgar Salis erfüllen Wallson und Johansson alle vom Zürcher Klub definierten Kriterien: «Sie bringen neue Elemente in die Trainings und lassen schnelles, dynamisches und modernes Hockey spielen. Des Weiteren haben die beiden bereits bei Skelleftea viele junge Talente ins Team eingebaut, was für uns ebenfalls eine sehr wichtige Anforderung ist.»

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von stefan kiesling, Dotzigen
    Schweizer Meister 2016/17 ZSC Lions? Der Topfavorit sind sie. Dieses Duo hat bisher sehr Grosses geleistet. Und nun haben sie das beste Spieler-, Nachwuchsmaterial der Liga. Wenn sie dies noch gezielt verstärken, dann wird es nur ganz schwer sein, die Zürcher zu schlagen. Aber diese Saison hat gezeigt, dass Zahlen in diesem Sport sehr trügerisch sein können. Zum Glück!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von F. Kaiser, Zürich
    Dies ist eine super Sache für die Lions!! Wenn sie es wie bei Skelleftea vollbringen, dass auf allen Stufen das gleiche System gespielt wird, kann der Z in Zukunft noch mehr von seiner Breite profitieren!! Hoffe auch, dass sie den einen oder anderen guten Schweden mitbringen...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Reini Styger, 8572 Berg TG
    Herzliche Gratulation! In Sachen Nachwuchs- und Spitzeneishockey sind die Neuverpflichteten allererste Sahne. Ich habe mich vor Monaten auf der ZSC-Homepage dazu geäussert, entweder das Trainer-Duo von Västra Frölunda oder AIK Skelleftea zu holen. David Rundblad wurde übrigens auch da gross, bevor er in die NHL ging. Kommen jetzt auch Jimmy Ericsson, Andrew Calof, Andreas Johnson, Patrick Zackrison oder John Norman auch gleich mit?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen