Biel komplettiert Ausländerquartett

Der EHC Biel hat für die kommende Saison den kanadischen Stürmer Matt Ellison verpflichtet. Der 29-Jährige kommt aus der KHL, wo er die letzten 3 Saisons für Torpedo Nizhny Novgorod spielte.

Matt Ellison spielte einst für die Chicago Blackhawks in der NHL, in der nächsten Saison geht er für den EHC Biel auf Torejagd.

Bildlegende: Via NHL und KHL in die NLA Matt Ellison spielte einst für Chicago in der NHL, in der nächsten Saison geht er für den EHC Biel auf Torejagd. Keystone

Vor Torpedo Nizhny Novgorod spielte Matt Ellison für Dynamo Riga und Balashikha in der KHL. In den 5 Jahren absolvierte der Kanadier 218 Spiele und erzielte 160 Skorerpunkte.

Vertrag für eine Saison

Vor seinem Engagement in der KHL spielte der Stürmer 43 Partien in der NHL für die Chicago Blackhawks und die Philadelphia Flyers. Beim EHC Biel hat Matt Ellison einen Vertrag bis Ende April 2014 unterschrieben.

Ellison komplettert bei den Seeländern das Ausländerquartett mit Ahren Spylo, Brendan Bell und Ryan MacMurchy.