Biel mit Heimrecht im Playout, Pestoni sagt «Ciao»

Der EHC Biel hat sich das Heimrecht im Playout gesichert. Und Inti Pestoni absolvierte sein letztes Spiel für Ambri-Piotta.

Am Samstag steht bereits Spiel 1 des Playouts auf dem Programm. Stattfinden wird es in Biel: Dank des 3:2-Sieges über die Tigers aus Langnau sicherten sich die Seeländer den Heimvorteil. Robbie Earl glänzte beim Erfolg mit 3 Assists.

Pestonis Abschied

Im bedeutungslosen Spiel zwischen Lausanne und Ambri setzten sich die Westschweizer gleich mit 7:0 durch. Es war das letzte Spiel von Inti Pestoni für die Tessiner. Der Schweizer Nationalspieler hatte 2009 für die «Biancoblu» debütiert und wird ab der nächsten Saison für die ZSC Lions auf dem Eis stehen.

Wie geht's weiter?

Ab Samstag spielen Biel und die Tigers das Playout. Wer die Serie verliert, muss ab dem 5.4. um den Ligaerhalt kämpfen. Gegner dort ist der Sieger der NLB-Finalserie Rapperswil-Jona - Ajoie.