Biels Micflikier droht Verletzungspause

EHC-Biel-Topskorer Jacob Micflikier hat sich im 1. Viertelfinalduell gegen Fribourg offenbar am Fussgelenk verletzt. Ob und wie lange der Kanadier ausfällt, ist indes noch unklar.

Jacob Micflikier dürfte dem EHC Biel für unbestimmte Zeit fehlen.

Bildlegende: Out Jacob Micflikier dürfte dem EHC Biel für unbestimmte Zeit fehlen. Keystone

Der EHC Biel hat offenbar einen herben Rückschag erlitten: Topskorer Jacob Micflikier kam am Samstag in Fribourg im 1. Drittel einen Schritt zu spät, als er versuchte, Gotterons Benjamin Plüss zu checken.

Laut Biels Assistenzcoach Dino Stecher hat sich Micflikier in dieser Aktion beim Aufprall gegen die Bande am Fussgelenk verletzt. Der Kanadier versuchte zwar, im 2. Drittel weiterzuspielen, beendete die Partie jedoch nicht. Eine Untersuchung wird zeigen, ob und wie lange Micflikier ausfallen wird.

Kloten holt Stürmer von Visp

Die Kloten Flyers ergänzen ihr Kader für die Playouts kurzfristig: Vom in den NLB-Playoffs gescheiterten EHC Visp stösst der 22-jährige Stürmer Niki Altdorfer zu den Flughafenstädtern. Er wird bereits am Montag das erste Training mit der Mannschaft absolvieren.

Video «Die Verletzung von Jacob Mcflikier («sportlive»)» abspielen

Die Verletzung von Jacob Mcflikier («sportlive»)

0:36 min, vom 4.3.2013