«Big Saves»: Lardi und Geering spielen Goalie

Ihre Hintermänner waren im Cup-Final bereits geschlagen – da sprangen die Verteidiger Federico Lardi und Patrick Geering in die Bresche.

Video «Die Paraden von Lardi und Geering» abspielen

Die Paraden von Lardi und Geering

0:54 min, vom 3.2.2016

Was haben Lausannes Federico Lardi und Zürichs Patrick Geering gemeinsam? Beide sind Verteidiger. Beide tragen die Nummer 4. Und beide bewiesen im Cupfinal ihre Qualitäten als Torhüter.

Als das Tor von Lausannes Cristobal Huet bereits weit offen stand, warf sich Lardi in die Schussbahn und verhinderte die frühe Führung der Lions. Fast im Gegenzug tat es ihm Geering gleich: Mit einem sehenswerten «Save» rettete der ZSC-Verteidiger für Niklas Schlegel. Sehen Sie sich die Paraden der beiden Verteidiger im Video an.

Wer ist der bessere Goalie?

  • Federico Lardi. Der Lausanner ist hinter Huet und Caminada die neue Nummer 3.

    28%
  • Patrick Geering. Der ZSC-Verteidiger macht sogar Legende Sulander Konkurrenz.

    71%
  • 486 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: SRF zwei, sportlive. 3.2.2016, 20:00