Davos - Bern: Neuauflage mit einem klaren Favoriten

Titelverteidiger Davos rauscht bislang problemlos durch die Playoffs. Kann das Überraschungsteam aus Bern den HCD in den Halbfinals ernsthaft in Gefahr bringen?

Video «Vorschau auf die Serie zwischen Davos und Bern» abspielen

Vorschau auf die Serie zwischen Davos und Bern

3:18 min, vom 16.3.2016

  • Was spricht für wen?

Davos spielt eine solide Saison. In der Qualifikation sicherten sich die Bündner ohne Mühe einen Platz unter den Top 4. In den Viertelfinals wurde das Team von Arno del Curto von Kloten kaum gefordert. Entsprechend gross sind die Energiereserven. Die 4 Direktduelle mit dem SCB in der Quali konnte der HCD allesamt gewinnen. Die Schlüsselspieler sind in Form, das Powerplay funktioniert und als Titelverteidiger weiss Davos genau, worauf es in dieser Saisonphase ankommt.

Video «Die 3 Tore bei SCB - ZSC» abspielen

Der 4. Sieg des SCB gegen den ZSC

1:41 min, vom 10.3.2016

Bern ist das Team der Stunde. Wer hätte dem SCB den sensationellen 4:0-Coup gegen die ZSC Lions zugetraut? Mit diesem Erfolg hat Bern seine bis dahin schwache Saison gerettet und im Halbfinal entsprechend nichts zu verlieren. Goalie Jakub Stepanek spielt bislang überragende Playoffs, in Unterzahl hat der SCB noch kein einziges Tor kassiert. Dass Kampf- und Teamgeist in Bern stimmen, konnte man in den Viertelfinals hervorragend beobachten.

  • Die Direktduelle:

27.09.15 Davos - Bern 3:1
30.10.15 Bern - Davos 2:5
28.11.15 Davos - Bern 4:3 n.V.
16.01.15 Bern - Davos 1:2 n.V.

  • Die Torhüter:

Es ist DIE Geschichte dieser Serie: Leonardo Genoni wird künftig das Tor des SCB hüten und will zuvor nun also die Saison seiner baldigen Teamkollegen beenden. Genoni wird sich von der heissen Ausgangslage kaum beeindrucken lassen. Der Zürcher spielt in den Playoffs bislang, wie man es von ihm kennt: fehlerfrei.

Der SCB und die Keeper - in diesem Winter eine leidige Angelegenheit. Aber eine mit vorläufigem Happy End: Jakub Stepanek, SCB-Hüter Nummer 4 in dieser Saison, steigerte sich in den Playoffs gewaltig. Nach durchzogener Quali war der Tscheche massgeblich am sensationellen Sweep gegen den ZSC beteiligt.

  • Gut zu wissen:

Bereits letzte Saison trafen Davos und Bern in den Halbfinals aufeinander. Die Bündner setzten sich mit 4:0 Siegen durch. Perttu Lindgren skorte vor Jahresfrist in jeder Partie. Und der Finne läuft mit 6 Punkten in 4 Spielen auch in diesen Playoffs bereits wieder heiss.

Bei Bern übrigens traf im letztjährigen Halbfinal kein einziger Spieler, der auch in diesem Jahr für den SCB auflaufen wird. Bei den Bernern werden Eric Blum und Martin Plüss nach überstandener Verletzung wieder mittun können.

Davos - Bern: Die Playoff-Statistiken


HC Davos
SC Bern
TopskorerLindgren (6)
Ebbett (4)
Bester Torschütze
Lindgren (4)
Ebbett (3)
Meiste Assists
Axelsson (4)
Bodenmann & Moser (4)
Skorerpunkte Verteidiger
Forster (2)
Untersander (3)
Fangquote Goalie
Genoni (94,50 %)
Stepanek (94,81 %)
Meiste Strafminuten
Picard (29)
Helbling (6)
Beste +/- Bilanz
Schneeberger (+ 6)
Moser & Gerber (+ 5)
Quote Powerplay
29,41 %
10 %
Quote Boxplay
93,75 %
100 %



Quelle: SIHF


Sendebezug: Laufende Berichterstattung Eishockey-Playoffs