Del Curto sorgt vor Bundesliga-Kracher für Aufregung

Einen Tag vor dem Bundesliga-Knüller zwischen Borussia Dortmund und Bayern München sorgt ein Schweizer in den deutschen Medien für Aufregung. HCD-Coach Arno Del Curto hat sich kritisch über Dortmund-Trainer Jürgen Klopp geäussert.

«Schauen Sie das Beispiel des Dortmund-Trainers Jürgen Klopp an: Er liess seine Mannschaft so grossartig spielen. Dann wurde er grösser als sein Team. Dass die Spieler davon früher oder später die Schnauze voll haben, ist absehbar», sagte Arno Del Curto in einem Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung.

Der Trainer des HC Davos äusserte sich darüber, wie sich der Erfolg einer Mannschaft auf eine Persönlichkeit auswirken kann. Klopp, der in den Medien omnipräsent ist, liegt nach äusserst erfolgreichen Jahren mit Borussia Dortmund derzeit nur auf dem 10. Tabellenrang. «Das Wichtigste ist, sich selber zu bleiben (...) Klopp war überall», so Del Curto weiter.

In Deutschland schlägt das Interview hohe Wellen. «Schweizer ätzt gegen Jürgen Klopp», heisst es auf dem Online-Portal von sport1.de. «Schweizer Eishockey-
Trainer geht auf Klopp los», schreibt die Online-Ausgabe von Bild.