Desmarais zu den Lakers - Genf verpflichtet Junior

Die Rapperswil-Jona Lakers haben sich für ihren Kampf um den Verbleib in der NLA mit James Desmarais vom HC Ajoie verstärkt. Der Kanadier ist bereits am Samstag gegen Langnau spielberechtigt.

Rettungsanker

Bildlegende: Rettungsanker James Desmarais (im weissen Dress) soll die Lakers vor dem Abstieg bewahren. Keystone

Der 33-jährige Kanadier James Desmarais erzielte in 50 Qualifikations-Spielen und 9 Playoff-Partien für den B-Ligisten HC Ajoie 29 Tore sowie 65 Assists und wurde zum «Spieler der Saison» gewählt. Desmarais könnte bereits am Samstag im 3. Spiel des Playout-Finals gegen die SCL Tigers eingesetzt werden. In dieser Serie steht es 1:1.

Vielversprechender Junior für Genf

Genève-Servette hat für 2 Jahre den Schweizer Junioren-Internationalen Christian Marti verpflichtet. Der 19-jährige Verteidiger wurde bei Kloten ausgebildet, bestritt 46 NLA-Partien für die Flyers und war in der vergangenen Saison in Nordamerika in der höchsten Junioren-Abteilung von Quebec engagiert.

Resultate