Eishockey-News: Lettischer Nationaltorhüter für Ambri

Ambri-Piotta leiht bis mindestens Ende Januar den lettischen Nationalgoalie Edgars Masalskis aus. Der 34-Jährige stösst vom KHL-Team Dinamo Riga zu den Leventinern.

Edgars Masalskis.

Bildlegende: Von Riga ins Tessin Edgars Masalskis. Keystone

Ambri-Piotta hat auf seine Goalie-Misere reagiert und bis mindestens Ende Januar den lettischen Nationalgoalie Edgars Masalskis verpflichtet. Ambri besitzt jedoch eine Option, den Vertrag mit dem 34-Jährigen bis zum Ende der laufenden Saison zu verlängern. Masalskis dürfte bereits am Freitag im Derby gegen Lugano sein Debüt im Dress der «Biancoblu» geben.

Für das Nationalteam lief der Lette bislang in 140 Partien auf, darunter bei 3 Olympischen Spielen und 10 Weltmeisterschaften. Im Olympia-Turnier in Sotschi war er mit seinen Paraden massgeblich daran beteiligt, dass die Schweiz in den Achtelfinals an Lettland scheiterte (1:3). Masalskis ist bereits der 7. Torhüter, der in dieser Saison für die Leventiner zwischen den Pfosten stehen wird.