Eishockey-News: Siegenthaler zurück in Zürich

Die Washington Capitals leihen den 19-jährigen Verteidiger Jonas Siegenthaler per sofort an die ZSC Lions aus. Und: Kloten muss mindestens bis Ende Jahr auf Tim Ramholt verzichten.

Jonas Siegenthaler

Bildlegende: Jonas Siegenthaler Er wird bei den Lions wieder mit der Nummer 97 auflaufen. Getty Images

Jonas Siegenthaler wird bis zum Saisonende von den Washington Capitals an die ZSC Lions ausgeliehen. Danach ist der Verteidiger wieder Teil der Capitals-Organisation. Siegenthaler, ein Lions-Eigengewächs, bestritt in der Saison 2013/14 die ersten NLA-Spiele. 2015 wurde er im NHL-Draft von Washington in der 2. Runde gezogen und mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet. Bereits für die Spielzeit 2015/2016 liehen die Capitals den Zürcher an die Lions aus.

Tim Ramholt steht dem EHC Kloten mindestens bis Ende Jahr nicht mehr zur Verfügung. Der 32-jährige Verteidiger hat sich wegen zunehmenden Problemen mit der Lendenwirbelsäule einer Operation unterziehen müssen. Wegen der Verletzung hatte Ramholt bereits die letzten drei Meisterschaftsspiele verpasst.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 13.10.16, 18:45 Uhr