Zum Inhalt springen

National League Jeff Tambellini ist abgereist

Die ZSC Lions müssen bis am 28. Dezember auf Jeff Tambellini verzichten. Der kanadische Center ist «aus persönlichen Gründen» in sein Heimatland Kanada abgereist.

Jeff Tambellini fühlt sich bei den ZSC Lions offensichtlich nicht mehr wohl.
Legende: Unzufrieden Jeff Tambellini fühlt sich bei den ZSC Lions offensichtlich nicht mehr wohl. EQ Images

Jeff Tambellini soll laut Tages-Anzeiger unzufrieden sein mit seiner Rolle unter dem neuen Trainer Marc Crawford. Zudem wohnt und arbeitet seine Freundin in Vancouver.

Erst 12 Skorerpunkte

In der laufenden Saison kam der Kanadier, der im Frühjahr als Topskorer noch grossen Anteil am Meistertitel der ZSC Lions hatte, in 27 NLA-Spielen lediglich auf 12 Skorerpunkte.

Tambellini wird gemäss ZSC-Sportchef Edgar Salis nach der Weihnachtspause am 28. Dezember im Training zurück erwartet. Der 28-Jährige besitzt bei den Zürchern einen Vertrag bis 2014.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.