Kontroverse um Vertragsverlängerung von Del Curto

Laut «tagesanzeiger.ch» wird Arno Del Curto seinen Vertrag beim HC Davos um ein Jahr verlängern. Der Meistertrainer würde damit im September seine 20. Saison mit dem HCD in Angriff nehmen. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Video «Eishockey: NLA, HC Davos» abspielen

Del Curto macht wohl weiter

0:14 min, vom 30.4.2015

Eine Vollzugsmeldung von Seiten des HC Davos zur Vertragsverlängerung mit dem Erfolgscoach blieb bislang aus. Auch Del Curto wollte auf Anfrage von tagesanzeiger.ch ein weiteres Engagement nicht bestätigen, meinte aber: «Wenn ich unterschreibe, dann nur für ein Jahr.»

6 Meistertitel mit Davos

Gegenüber blick.ch schränkte Del Curto gar ein: «Ich habe gar nichts unterschrieben und auch nicht verhandelt. Ab dem 1. Mai bin ich erstmal vertragslos.»

Vor knapp 3 Wochen hatte der Engadiner seinen 6. Meistertitel mit Davos gefeiert. Kommt die Unterzeichnung zustande, wird Del Curto im September seine 20. Saison beim Rekordmeister in Angriff nehmen.

Video «Eishockey: Die Meisterfeier beim HC Davos» abspielen

Die Meisterfeier beim HC Davos

1:12 min, aus sportaktuell vom 18.4.2015