Lakers beenden Negativserie mit Sieg gegen Davos

Tabellenschlusslicht Rapperswil-Jona hat Davos überraschend klar mit 5:2 bezwungen. Nach zuletzt 4 Niederlagen in Serie finden die St. Galler wieder auf die Siegesstrasse zurück. Leader Bern kassierte gegen Zug nach Penaltyschiessen die zweite Niederlage an diesem Wochenende.

Video «Eishockey: NLA, Lakers - Davos («sportaktuell»)» abspielen

Zusammenfassung Rapperswil - Davos («sportaktuell»)

4:07 min, vom 24.1.2015

Überraschend klar haben die Rapperswil-Jona Lakers gegen Davos ihren zweiten Vollerfolg im Jahr 2015 errungen. Zum Matchwinner avancierte Derrick Walser mit 2 Treffern. Die St. Galler drehten die Partie nach einem 0:1-Rückstand mit 3 Treffern im Mitteldrittel.

Insbesondere die Art und Weise wie die Gäste sich präsentierten erstaunte. Keinen einzigen Schuss brachte das Team von Arno del Curto im zweiten Drittel aufs Tor. Für die Lakers endet damit eine Serie von 4 Niederagen in Folge. Ihren letzten Sieg haben die St. Galler ebenfalls vor heimischem Publikum gegen Davos errungen.

Video «Eishockey: NLA Zusammenfassung Bern-Zug («sportaktuell»)» abspielen

Zusammenfassung Bern-Zug («sportaktuell»)

4:07 min, vom 24.1.2015

Berner zeigen Nerven - Zug in den Playoffs

Über die volle Distanz ging die Partie zwischen Zug und Bern. Nach einem ereignisarmen aber umkämpften 1:1 musste der Sieger im Penaltyschiessen ermittelt werden. In der regulären Spielzeit hatte Fabian Sutter den EVZ nach 18 Sekunden im zweiten Drittel in Führung gebracht, Ersatzausländer Keven Cloutier glich die Partie für Bern in der 50. Minute aus.

Im Shootout zeigten sich die Zentralschweizer kaltschnäuziger als der Leader und konnten sich wie schon während der gesamten Partie auf ihren Rückhalt Tobias Stephan verlassen. Der Keeper parierte 2 Versuche und machte das Berner Chancenplus von 41:19 nichtig. Währenddessen versenkten 4 Zuger Schützen den Puck hinter Marco Bührer.

Dank der starken Defensive - in den letzten 5 Partien kassierte der EVZ lediglich 4 Tore - und nach der Punktabgabe der Kloten Flyers können die Zuger somit den Einzug in die Playoffs feiern.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 24.01.15, 22:06 Uhr