Lakers gewinnen Playout-Hauptprobe

Bevor die beiden Teams ab Dienstag gegen den schweren Gang in die Liga-Quali kämpfen, besiegten die Rapperswil-Jona Lakers den HC Ambri-Piotta mit 4:3. Die Kloten Flyers beendeten ihre Saison mit einem Sieg in Freiburg.

Video «Eishockey: NLA, Rapperswil - Ambri» abspielen

Spielbericht Rapperswil - Ambri

1:29 min, vom 14.3.2015

Die Lakers haben mit ihrem Sieg über Ambri zum Abschluss der Platzierungsrunde Moral getankt. Kaufen können sie sich davon aber nichts. Schon ab Dienstag treffen die beiden Teams im Playout erneut aufeinander - und dann beginnt der Kampf ums sportliche Überleben.

Ambri ging keine Risiken ein und schonte mit Inti Pestoni und Alexandre Giroux zwei Schlüsselspieler. Die Lakers hatten bis zur 47. Minute auf 4:1 vorgelegt, ehe Loik Poudrier und Adrian Trunz in der Schlussphase noch einmal verkürzen konnten.

Video «Eishockey: NLA, Freiburg - Kloten» abspielen

Spielbericht Freiburg-Kloten

0:46 min, vom 14.3.2015

Kloten mit versöhnlichem Abschluss

Im Duell zwischen Freiburg und Kloten behielten die Zürcher das bessere Ende für sich und verabschiedeten sich mit einem 2:0-Erfolg in die Ferien. Philippe Schelling und Gian-Andrea Randegger trafen.

Auch wenn die beiden Teams den Gang ins Playout schon zuvor abgewendet hatten, müssen sie auf eine missglückte Saison mit zahlreichen Tiefschlägen und wenig erfolgreichen Trainerwechseln zurückblicken.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 14.3.2015, 20:00 Uhr