Matthias Berner wird CEO der Kloten Flyers

Matthias Berner, CEO des Schweizer Eishockey-Verbands, wechselt zu den Kloten Flyers. Dort löst er Wolfgang Schickli ab, der sein Amt spätestens im Sommer niederlegen möchte.

Matthias Berner wechselt als CEO vom Schweizer Eishockey-Verband zu den Kloten Flyers.

Bildlegende: Neuer Job Matthias Berner wechselt als CEO vom Schweizer Eishockey-Verband zu den Kloten Flyers. Keystone

Klotens Mehrheitsaktionär Philippe Gaydoul holt bei den Kloten Flyers einen ehemaligen Weggefährten an Bord. Matthias Berner war die letzten 9 Jahre Finanzdirektor und CEO bei Swiss Ice Hockey. Gaydoul präsidierte den Verband von 2009 bis 2012.

«Der Zeitpunkt für eine Neuausrichtung ist gekommen», sagt Matthias Berner zu seinem Entscheid.

Stellenantritt spätestens im Sommer

Wann Matthias Berner seine Stelle in Kloten genau antreten wird, ist noch nicht definiert. Spätestens im Sommer wird Wolfgang Schickli sein Amt als CEO der Kloten Flyers aber niederlegen. Schickli hatte die Kloten Flyers im letzten Sommer kurzfristig übernommen und möchte sich nun beruflich neuausrichten.