Neue Ausländer für ZSC Lions und Biel

Die ZSC Lions und der EHC Biel haben für die Schlussphase der Saison neue Ausländer verpflichtet. Die Zürcher holen den slowakischen Verteidiger Jan Tabacek, die Bieler den schwedischen Stürmer Dragan Umicevic.

Jan Tabacek spielt neu für die ZSC Lions.

Bildlegende: Neuer Spieler Jan Tabacek spielt neu für die ZSC Lions. zvg

Tabacek hat bei den ZSC Lions ein erfolgreiches Probetraining absolviert. Der 33-jährige Verteidiger spielte in dieser Saison bei Tappara in der höchsten finnischen Liga und davor in der Slowakei und Tschechien.

Umicevic kommt aus Finnland

Auch Biels neuer Spieler kommt aus der finnischen Liga in die Schweiz. Der 29-jährige Stürmer Umicevic spielte bislang für Ässat Pori und war mit 38 Punkten in 52 Spielen zweitbester Skorer seines Teams. Umicevic verfügt über die Erfahrung aus über 350 Spielen in der höchsten schwedischen Liga.

Camperchioli zu Davos

Der HC Davos übernimmt per sofort bis zum Ende der nächsten Saison Luca Camperchioli aus der Organisation der ZSC Lions. Für die Zürcher bestritt der 23-jährige Verteidiger insgesamt 87 NLA-Partien, in dieser Saison kam er jedoch meistens bei den GCK Lions zum Einsatz.