NHL-Star Spezza verlässt die Lakers

Mit Jason Spezza verabschiedet sich ein weiterer NHL-Spieler aus der Schweiz. Der Stürmer der Rapperswil-Jona Lakers kehrt per sofort zu den Ottawa Senators zurück.

Jason Spezza.

Bildlegende: Abschied Jason Spezza verlässt die Lakers und reist zurück nach Ottawa. EQ Images

Jason Spezza geht davon aus, dass der Spielbetrieb in der NHL bald aufgenommen wird. «Falls nicht, werden wir noch einmal miteinander sprechen», erklärte der 29-jährige Kanadier in einer Medienmitteilung der Lakers.

Spezza stiess am 19. September zu den St. Gallern und sammelte in 29 NLA-Partien 30 Skorerpunkte. Seinen Aufenthalt in der Schweiz schloss er am Silvestertag mit dem Gewinn des Spengler Cups erfolgreich ab.

Saisonende für Marc Welti

Für die Lakers gab es eine weitere schlechte Nachricht: Für Verteidiger Marc Welti ist die Saison vorzeitig zu Ende. Der 24-Jährige zog sich am 23. Dezember beim Auswärtsspiel der St. Galler gegen die ZSC Lions (2:4) einen Kreuzbandriss zu.