NLA-News: Benjamin Plüss fällt aus

Das Verletzungspech bei Fribourg-Gottéron hält weiter an. Nach Andrej Bykow fällt mit Benjamin Plüss ein weiterer Stürmer auf unbestimmte Zeit aus.

Video «Eishockey: NLA, Freiburg - Davos, Marc Wiesers Check gegen Benjamin Plüss» abspielen

Marc Wiesers Check gegen Benjamin Plüss (unkommentiert)

0:29 min, vom 20.10.2014

Gemäss der Westschweizer Zeitung La Liberté zog sich Benjamin Plüss vom HC Fribourg-Gottéron am Samstag bei der 5:6-Niederlage gegen Davos nach einem Check von Marc Wieser eine Hirnerschütterung zu.

Der Stürmer wird mindestens am Dienstag beim Debüt von Freiburgs neuem Trainer Gerd Zenhäusern auswärts gegen Genf-Servette fehlen.