NLA-News: Bern holt Derek Roy

Zwei Tage nach der Verpflichtung von Sean Bergenheim hat der SC Bern einen weiteren Ausländer unter Vertrag genommen. Der Kanadier Derek Roy stösst bis zum Saisonende zu den Hauptstädtern. Und: Ambri verpflichtet temporär Zach Hamill.

Eishockey-Spieler.

Bildlegende: Vertrag bis Ende Saison Derek Roy verstärkt den SCB. EQ Images

Der 32-jährige Center Derek Roy war zuletzt bei den Emonton Oilers engagiert und hat in seiner Karriere 787 NHL-Spiele (196 Tore/355 Assists) absolviert. Der Kanadier wird am Wochenende in Bern erwartet und dürfte im Heimspiel vom kommenden Dienstag gegen Genf-Servette erstmals zum Einsatz kommen. Beim SCB fallen mit Andrew Ebbett und Chuck Kobasew derzeit 2 Ausländer aus.

Ambri nimmt den bei Freiburg nicht mehr erwünschten Stürmer Zach Hamill unter Vertrag. Die Tessiner reagieren damit auf den Ausfall von Adam Hall (Oberkörper-Verletzung). Hamill erhielt vorerst einen Vertrag für einen Monat mit Option auf Verlängerung für den Rest der Saison.

Die SCL Tigers engagieren für 1 Spiel Jeff Campbell von Langenthal. Der Stürmer kommt mit einer B-Lizenz am Freitagabend gegen den EHC Biel für den verletzten Kevin Clark zum Einsatz. Am Samstag wird Campbell dann wieder mit Langenthal gegen Thurgau im Einsatz stehen.