NLA-News: Davos holt Stürmer aus der KHL

Der HC Davos reagiert auf seine Verletzungsmisere und stattet den kanadisch-italienischen Doppelbürger Stefano Giliati mit einem Tryoutvertrag aus.

Stefano Giliati

Bildlegende: Von der KHL in die NLA Stefano Giliati im Einsatz für Zagreb. Imago

In der vergangenen Saison spielte Stefano Giliati in der KHL für Zagreb, wobei ihm in 53 Meisterschaftspartien je 8 Tore und Assists gelangen. Nun versucht sich der Flügelstürmer beim HC Davos.

Zuvor hatte er in der höchsten finnischen Liga für die Vereine Espoo Blues und Saimaan Pallo Lappeenranta gespielt und in 144 Partien 94 Skorerpunkte (39 Tore) beigesteuert. Giliati ist in der Schweiz kein Unbekannter; 2014 war er für das Team Canada am Spengler Cup aufgelaufen.