NLA-News: Der nächste Finne verlässt Lausanne

Der HC Lausanne beklagt einen weiteren Abgang auf den Ausländerpositionen. Nach 3 Saisons kehrt Juha-Pekka Hytönen den Waadtländern den Rücken.

Juha-Pekka Hytönen lächelt in die Kamera.

Bildlegende: Juha-Pekka Hytönen Der Finne geht nicht mehr für Lausanne auf Torjagd. Keystone

Nach Ossi Louhivaara hat mit Juha-Pekka Hytönen der 2. Finne seinen Vertrag mit Lausanne aufgelöst. Die 34-jährige Offensivkraft unterschrieb wie Louhivaara in seiner Heimat bei JYP Jyväskylä einen Kontrakt bis Ende Saison 2019/20. Hytönen erzielte in der NLA seit 2013 in 157 Spielen 86 Skorerpunkte (38 Tore, 48 Assists).