NLA-News: Lions müssen auf prominentes Duo verzichten

Die ZSC Lions müssen im 5. Spiel der Serie gegen Lugano ohne Severin Blindenbacher und Patrick Thoresen auskommen. Beide fehlen gesperrt.

Video «Die umstrittene Strafe gegen Blindenbacher» abspielen

Die umstrittene Strafe gegen Blindenbacher

0:19 min, vom 11.3.2017

Severin Blindenbacher wurde wegen eines «physischen Kontakts» gegen den Linesman vorsorglich für ein Spiel aus dem Verkehr gezogen. Dem Verteidiger droht aber eine noch längere Sperre, da gleichzeitig ein ordentliches Verfahren eingeleitet wurde. Blindenbacher war im 4. Spiel mit einem Linesman zusammengeprallt und hatte diesen zu Fall gebracht.

Ist die Strafe gegen Severin Blindenbacher nachvollziehbar?

  • Ja, das geht in Ordnung.

    24%
  • Nein, das verstehe ich nicht.

    75%
  • 2063 Stimmen wurden abgegeben

Zudem müssen die Lions auch auf Patrick Thoresen verzichten. Der Norweger hatte Luca Fazzini im letzten Heimspiel der Lions gegen den Kopf gecheckt. Eine Partie der Zwei-Spiel-Sperre hat der Stürmer bereits abgesessen.