NLA-News: Steiner von Ambri zu Biel

Offensiv-Verstärkung für den EHC Biel: Die Seeländer haben auf die kommende Saison hin Daniel Steiner von Ambri-Piotta verpflichtet. Und: Genf-Stürmer Wick wird für sechs Spiele aus dem Verkehr gezogen.

Video «Eishockey: Bern - Ambri: Steiner trifft» abspielen

Steiners Treffer gegen Bern

0:17 min, aus sportaktuell vom 10.1.2015

Daniel Steiner wechselt im Sommer von Ambri zu Biel. Der 34-jährige Stürmer unterschrieb für 2 Jahre. Er spielte in seiner Karriere bereits für die SCL Tigers, die ZSC Lions, die Rapperswil-Jona Lakers und Lugano. Während seinem Übersee-Abstecher in den Jahren 2009/10 absolvierte der 34-Jährige zudem 28 Partien in der AHL für Rochester und die Adirondack Phantoms.

In der laufenden Saison erzielte Steiner in 41 Partien 14 Tore und verbuchte 10 Assists.

Jeremy Wick vom HC Genf-Servette ist von Einzelrichter Reto Steinmann für 6 Spiele gesperrt worden. Der Stürmer hatte am letzten Donnerstag im Spiel in Lausanne (2:3 n.V.) Daniel Bang gegen den Kopf gecheckt. Zudem muss Wick eine Busse von 1500 Franken bezahlen.

Sendebezug: Radio SRF 1, 26.1.15, 18:45-Bulletin