Rubin kehrt zu Genf zurück

Daniel Rubin kehrt auf die nächste Saison hin zu Genf-Servette zurück. Nach zwei Jahren beim SC Bern verlässt der 29-jährige Stürmer den Hauptstadt-Klub.

Video «Eishockey: Rubin zu Genf («sotschi aktuell», 7.2.2014)» abspielen

Rubin zu Genf («sotschi aktuell», 7.2.2014)

0:17 min, vom 7.2.2014

Beim Team von Chris McSorley, für das er bereits zwischen 2008 und 2012 aufgelaufen war, unterzeichnete er einen Vertrag über 2 Jahre. In der aktuellen Saison blieb Rubin noch ohne Torerfolg.

«Ich freue mich sehr über seine Rückkehr», so McSorley. «Er wird dem Team viel bringen.» Auch Rubin blickt seinem neuerlichen Engagement in Genf mit grosser Vorfreude entgegen: «Es ist schön, dass ich das Vertrauen erhalte. Es hat mir in Genf immer sehr gut gefallen.»