Schläpfer bis 2016 in Biel

Kevin Schläpfer bleibt Headcoach beim EHC Biel. Er hat seinen Vertrag mit den Seeländern vorzeitig bis 2016 verlängert.

Video «Eishockey: Biel-Trainer Kevin Schläpfer im Porträt» abspielen

Biel-Trainer Kevin Schläpfer im Porträt

1:47 min, vom 26.3.2013

Kevin Schläpfer, der als grosser Motivator gilt, ist seit Mai 2010 im Amt und führte Biel seither zweimal in die Playoffs. Nach seiner Aktivkarriere war der 43-Jährige im Klub auch schon als Sportchef und Ausbildungschef tätig.

Schläpfer wird den EHC Biel somit auch in der ersten Saison im neuen Stade de Bienne als Headcoach betreuen.

Finnischer Stürmer für Lausanne

NLA-Aufsteiger Lausanne hat sich mit dem Stürmer Juha-Pekka Hytönen verstärkt. Der Vertrag mit dem 32-jährigen Finnen, der zuletzt in der KHL bei Amur Chabarowsk spielte, läuft über zwei Jahre. Hytönen bestritt die letzte Weltmeisterschaft mit dem finnischen Nationalteam.