Sven Leuenberger neuer ZSC-Sportchef

Die ZSC Lions haben einen Nachfolger für Edgar Salis gefunden. Sven Leuenberger übernimmt bei den «Löwen» das Amt des Sportchefs.

Video «Sven Leuenberger zu den Lions» abspielen

Sven Leuenberger zu den Lions

0:13 min, vom 2.5.2017

Sven Leuenberger stösst vom SC Bern zu den ZSC Lions. In Bern amtete er zuletzt in der Funktion als «Strategic Sport Developer», wo er für die Sportstrategie-Entwicklung zuständig war.

«  Musste nicht lange überlegen, ob ich das Angebot annehmen will. »

Zuvor war Sven Leuenberger von 2006 bis Dezember 2015 als Sportchef tätig gewesen. Leuenberger nimmt seine Tätigkeit voraussichtlich am 1. Juni 2017 auf.

«Ich habe zuletzt gemerkt, dass die Batterien wieder voll aufgeladen sind und ich Lust habe, wieder im Tagesgeschäft mitzumischen», so der St. Galler zu den Gründen für sein Engagement. Und weiter: «Es gibt in der Schweiz zwei Organisationen, die vergleichbar sind: Bern und die Lions. Da musste ich nicht lange überlegen, ob ich das Angebot annehmen will.»

Neue Aufgabe für Salis

Vorgänger Edgar Salis hatte sein Amt als Sportchef bei den ZSC Lions nach acht überwiegend erfolgreichen Jahren Anfang April von sich aus niedergelegt.

Der 46-jährige Bündner übernahm bei den Zürchern, die zuletzt zweimal in den Playoff-Viertelfinals ausgeschieden sind, den neu geschaffenen Bereich des nationalen und internationalen Scoutings.

Schneiden die Lions mit Leuenberger besser ab?

  • Ja, auf jeden Fall!

    50%
  • Nein, der Sportchef alleine kann es nicht richten.

    50%
  • 786 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: Radio SRF 3, Bulletin von 16:00 Uhr, 02.05.17