Zum Inhalt springen

Eishockey Spengler Cup 2013 mit AHL-Team

Am diesjährigen Spengler Cup wird neben dem Team Canada ein 2. Team aus Nordamerika um den Turniersieg kämpfen. Den Verantwortlichen ist es gelungen, das AHL-Team der Rochester Americans nach Davos zu lotsen.

Legende: Video Spengler Cup: Turnier 2013 mit AHL-Team («sportaktuell») abspielen. Laufzeit 0:18 Minuten.
Vom 19.04.2013.

Es ist der 2. Auftritt der Rochester Americans am Spengler Cup. Bereits 1996 hatte das Farmteam der Buffalo Sabres, das sich bisher sechsmal den Meistertitel in der zweithöchsten nordamerikanischen Profiliga (Calder Cup) sichern konnte, am Turnier teilgenommen.

«Wenn man weiss, wie gedrängt der Spielplan in der AHL ist, ist es alles andere als selbstverständlich, die Rochester Americans am Spengler-Cup zu haben», freut sich OK-Präsident Fredi Pargätzi.

Schweizer Vergangenheit

Auch Schweizer waren in der Vergangenheit bei den «Amerks» tätig: Zugs Timo Helbling trug bei seinem Nordamerika-Abstecher 2007 für einige Spiele das Rochester-Trikot. Der künftige Ambri-Stürmer Daniel Steiner bestritt in der Saison 2009/2010 insgesamt 27 Partien für das AHL-Team.

Drei Plätze noch nicht vergeben

Neben Rochester und dem Gastgeber HC Davos ist mit dem Titelverteidiger Team Canada ein dritter Teilnehmer am diesjährigen Turnier bereits bekannt. Drei Einladungen werden noch vergeben.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.