Dinamo Riga am Spengler Cup

Dinamo Riga wird die Kontinental Hockey League (KHL) am 91. Spengler Cup in der Altjahreswoche in Davos vertreten.

Dinamo Riga.

Bildlegende: Scheiterte 2011 im Final Dinamo Riga. Keystone

Dinamo Riga wurde in seiner jetzigen Form am 7. April 2008 gegründet und spielt seither in der damals gegründeten KHL. Bei seiner bislang einzigen Teilnahme am Traditionsturnier scheiterten die Letten 2011 erst im Final am HC Davos.

Team Canada wohl auch dabei

Mountfield Hradec Kralove aus der tschechischen Extraliga und der finnische Klub Hämeenlinnan Pallokerho stehen neben Davos und dem Schweizer Nationalteam als weitere Teilnehmer fest. Weit fortgeschritten sind die Verhandlungen mit dem Team Canada, das seit 1985 zu den Dauerbrennern am Spengler Cup gehört.

Spengler Cup als Hauptprobe

Sofern die NHL ihre Spieler für die Olympischen Spiele nicht freigibt, plant der kanadische Verband, den Spengler Cup mit seiner Olympia-Auswahl zu bestreiten und das Turnier genauso wie das Schweizer Nationalteam als Olympia-Hauptprobe zu nutzen.

Video «Davos gewinnt den Spengler Cup 2011» abspielen

Riga verliert den Spengler-Cup-Final 2011

1:33 min, vom 31.12.2011