Zum Inhalt springen

Spengler Cup Indrasis schiesst Dinamo Riga zum Sieg

Dinamo Riga hat sich für den schwachen Auftritt gegen die Schweiz rehabilitiert. Die Letten fuhren am Spengler Cup gegen das finnische Team Hämeenlinna mit einem 4:3 n.V. ihren ersten Sieg ein.

  • Miks Indrasis entscheidet das Spiel in der Overtime
  • Rigas Amerikaner Danny Kristo trifft doppelt
  • HPK ist nur in Überzahl erfolgreich
  • Der Schweiz reicht am Donnerstag ein Punkt zum Gruppensieg

Die Entscheidung fiel mit einem Wechselfehler der Finnen in der Verlängerung. Riga nutzte die daraus folgende 4-gegen-3-Überzahl zum Sieg. Miks Indrasis traf in der 62. Minute. Der Sieg der Letten ging in Ordnung. Sie waren engagierter und machten weniger Fehler als Hämeenlinna.

Starkes finnisches Powerplay

Davor hatte HPK dreimal einen Rückstand wettgemacht - immer im Powerplay. Teemu Turunen (8.) und Joonas Lehtivuori (42.) schlossen jeweils schöne Kombinationen erfolgreich ab. Der tschechische Verstärkungsspieler Tomas Vincour erzwang drei Minuten vor der 3. Sirene die Verlängerung, als die Finnen mit 6 gegen 4 Feldspieler agierten.

Bilderbuchkonter zur 1. Führung

Der Tolggen im Reinheft der HPK-Powerplay-Formation: Sie kassierte auch einen Shorthander. Gunars Skvorcovs schloss einen Gegenstoss in der 6. Minute zum 1:0 ab. Die Vorlage hatte Indrasis geliefert. Hämeenlinnas Vincour war doppelter Sünder: Erst verspielte er die Scheibe, dann war er beim Backchecking zu träge.

Legende: Video Riga eröffnet Skore mit Shorthander abspielen. Laufzeit 0:26 Minuten.
Aus sportlive vom 27.12.2017.

Kristo mit zwei Toren

Prägender Spieler auf Seiten Rigas war Danny Kristo. Der 27-jährige Amerikaner brachte die Letten in der 37. und 47. Minute jeweils in Führung. Beim 2:1 war er von Guntis Galvins herrlich lanciert worden. Beim 3:2 erwischte der frühere AHL-Spieler HPK-Keeper Emil Larmi zwischen den Schonern.

Im letzten Gruppenspiel trifft Hämeenlinna am Donnerstag auf die Schweiz. Die Nati benötigt nur einen Punkt für den Gruppensieg und damit die direkte Halbfinal-Qualifikation.

Danny Kristo
Legende: Doppeltorschütze Danny Kristo entscheidet das Spiel gegen HPK. Keystone

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 27.12.17, 14:55 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Bürki (Stefan Bürki)
    Liebe Sportkommentatoren SRF Sport: mit gut 5 Minuten Aufwand wäre es für alle möglich finnische Namen korrekt auszusprechen. Ich finde, dass sollte zur Vorbereitung des Spengler Cups dazugehören, wenn ein finnisches Team dabei ist. Ich helfe Ihnen gerne dabei (inkl Präsentation und bei Bedarf mit Audio Beispielen). Alle sind stolz auf ihren Namen und das sollte auch respektiert werden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen