Zum Inhalt springen

Spengler Cup Kanada: Grosskampf um die Olympia-Plätze

Weil KHL und SHL in der Altjahreswoche durchspielen, erhalten Kanadier aus den Schweizer Ligen am Spengler Cup die Chance, sich für Olympia aufzudrängen.

So kennt man Kanada am Spengler Cup: Jubelnd und siegreich.
Legende: So kennt man Kanada am Spengler Cup Jubelnd und siegreich. Keystone
  • Die Ligen in Russland und Schweden machen keine Weihnachtspause. Für Kanada stehen daher viele Spieler aus den Schweizer Ligen im Einsatz. Sie wollen sich für Olympia aufdrängen.
  • Kanada trifft in der Gruppe Cattini auf Davos und Mountfield.
  • Kanada fehlt nur noch ein Erfolg, um den von Gastgeber Davos aufgestellten Rekord von 15 Turniersiegen zu egalisieren.

Teil 1 des möglichen Olympia-Kaders – die Spieler aus der KHL und der schwedischen SHL – hat bei einem Länderturnier in Moskau seine Visitenkarte hinterlassen. Der Spengler Cup dient nun als Schaufenster für die Spieler aus der Schweiz und der DEL.

8 Schweizer Söldner

«Unser Ziel bleibt es, das bestmögliche Team zusammenzustellen, um im Februar in Pyeongchang zu konkurrieren. Wir freuen uns auf die Gelegenheit, in Davos mit neuen Spielern zu arbeiten», sagt General Manager Sean Burke.

Gleich 7 Spieler aus der National League sowie einer aus der Swiss League stehen im kanadischen Aufgebot. Die weiteren Spieler kommen vorab aus der AHL sowie von College-Teams.

Legende: Video 2016: Kanada setzt sich im Final gegen Lugano durch abspielen. Laufzeit 2:41 Minuten.
Vom 31.12.2016.

Live-Hinweis

Sämtliche Partien des Spengler Cups können Sie live auf SRF zwei oder im Stream mit Ticker in der Sport App mitverfolgen.