Streit mit 1. Saisontor bei Islanders-Sieg

Mark Streit hat beim 7:4-Erfolg der New York Islanders gegen die Toronto Maple Leafs sein 1. Saisontor erzielt. Bei Montreal brillierte Raphael Diaz, der 2 Assists zum 4:1-Sieg über Washington beisteuerte.

Mark Streit leitete mit dem 2:3 die Aufholjagd der Islanders ein.

Bildlegende: Erstes Saisontor Mark Streit leitete mit dem 2:3 die Aufholjagd der Islanders ein. EQ images

Nach der Auftaktniederlage gegen New Jersey (1:2) feierten die Islanders gegen Toronto nun den 2. Sieg in Serie.

Fehlstart der «Isles»

Anfangs deutete aber nichts auf einen Auswärtserfolg der «Isles» in Toronto hin. Nach dem 1. Drittel lagen die Gäste aus Long Island mit 1:3 hinten. Dann verkürzte Streit in der 32. Minute in Überzahl zum 2:3. Bis Mitte des Schlussdrittels zogen die Islanders bis auf 6:3 davon. Am Ende stand es 7:4 für die Gäste.

Streit ist nach Damien Brunner der 2. Schweizer NHL-Torschütze dieser Saison.

Diaz mit 5. Assist

Nicht als Torschütze, dafür als Vorbereiter glänzt derzeit Montreals Raphael Diaz in der National Hockey League. Der Verteidiger liess sich beim 4:1-Sieg der «Habs» gegen Washington je einen Assist zu 1:0 und 3:0 gutschreiben und totalisiert nach 3 Partien nun schon 5 Torvorlagen.

Josi verliert

Als 3. Schweizer stand Roman Josi in der Nacht auf Freitag im Einsatz. Der Nashville-Verteidiger musste beim 0:3 der Predators gegen St. Louis als Verlierer vom Eis.

Video «Highlights Washington - Montreal» abspielen

Highlights Washington - Montreal

1:12 min, vom 25.1.2013

Resultate